Anrudern und Anpaddeln 2022

Die Rudergesellschaft Trier hat am Samstag, den 30.04.2022, die Saison 2022 eröffnet. Der Tag gab uns die Möglichkeit, in den Abteilungen und innerhalb des Vereins zusammenzukommen, alte Verbindungen aufzugreifen und neue Beziehungen untereinander zu knüpfen.

Die Ruderabteilung startete bereits um 10 Uhr mit Gruppenateliers zu Rudertechnik, Steuern und Revier. Für unsere Neulinge war es interessant und wichtig, für die alten Hasen war es eine gute Auffrischung.

Das gemeinsame Programm begann um 12 Uhr mit einem gemeinsamen Mittagessen im Clubhaus. Sascha, der sich wie immer um das leibliche Wohl kümmerte, stellte eine leckere Suppe in den Varianten vegearisch oder mit Wurst bereit. Gekocht hat sie wohl seine Frau Sabine.

Um 14 Uhr dann der Höhepunkt des Tages: Die Taufe unseres neuen Gig-Doppelachters auf den Namen "Augusta". Siehe hierzu gesonderten Bericht.

Danach ging es mit acht Booten und 49 Aktiven (wenn sich der Chronist nicht verzählt hat) aufs Wasser. Es gab noch einige Zuschauer, die weder rudern noch paddeln wollten oder konnten. Sie stürtzten sich dann ziemlich bald auf das eigentlich ab 16 Uhr geplante jeder-bringt-etwas-mit-Überraschungsbüffet. Glücklicherweise hatten unsere Mitglieder viele schmachhafte Kuchen und Salate mit gebracht, sodass nach einem sehr gelungenen Tag niemand hungrig nach Hause gehen musste.

Text: Rolf
Bilder: Oliver

  √úbersicht k.jpgGerhard lacht k.jpg
Augusta k.jpgAugusta tragen k.jpgVierer ins Wasser k.jpgAb ins Wasser k.jpgAugusta rudert k.jpgVierer ohne k.jpgTreverer k.jpgMuselwaaken k.jpgDraco Mosella k.jpgLars k.jpgBlue Velvet k.jpgAufwind k.jpgZuschauer k.jpgAlt Zalawen k.jpg3 Boote k.jpg